Gutes vom Dinkelberg

Karsau - Teufelsloch

Karsaumühle

Das Teufelsloch ist eine sehr große und tiefe Doline, die unterirdisch in Höhlengängen weitergeht, welche möglicherweise mit der Tschamberhöhle am Riedmatter Rheinufer in Verbindung stehen. Bisher sind etwa 105 m Höhenlänge in bis zu 75 m Tiefe erforscht. Das Teufelsloch ist umgeben von vielen kleineren Dolinen.Die große Doline Teufelsloch ist mit einem Holzgeländer umrandet. Bitte treten Sie sehr vorsichtig heran und achten Sie vor allem auf Kinder. Ein Sturz in das steile tiefe Loch ist lebensgefährlich!

Wandertipp

Der Rundwanderweg durch den abwechslungsreichen Karsauer Wald führt von der Nagelfluhhöhle zur Doline Teufelsloch und zurück, begleitet von zwei schönen Waldbächen. An heißen Sommertagen bietet das frische Waldbach-Klima eine herrliche Erholung.

Nagelfluhhöhle

Wegstrecke
etwa 2 Stunden, mäßige Steigung, meist befestigte Waldwege.

Einkehr
Riedmatt:
Gasthaus/Hotel Zum Storchen, Ruhetage Tel. 07623/7 51 10
Eine schöne Rastmöglichkeit ist auch direkt beim Parkplatz Bettlerkuchi gegeben, mit Kinderspielplatz und Grillmöglichkeit.

Beginn
Parkplatz Bettlerkuchi, zwischen dem östlichen Ortsende von Riedmatt und der Einmündung der Brombachstraße in die B 34. Bushaltestelle Riedmatt, SBG-Linie 7301.